Windows 10

So deinstallieren Sie Ihre Grafiktreiber in Windows 10 vollständig

by admin .

Obwohl Sie immer das Deinstallationsprogramm des Herstellers und den Gerätemanager verwenden können, um Grafiktreiber unter Windows 10 zu deinstallieren, besteht die Möglichkeit, dass der Prozess nicht erfolgreich abgeschlossen wird oder dass die Pakete zwar entfernt werden, aber Reste zurückbleiben, die bei der Installation neuer Treiber Probleme verursachen können, und hier kommt Display Driver Uninstaller (DDU) zum Einsatz.

Display Driver Uninstaller ist ein kostenloses Tool, das Ihnen hilft, AMD- und Nvidia-Grafiktreiber vollständig zu deinstallieren, ohne Registrierungsschlüssel, Dateien, Ordner oder Treiberspeicher zu hinterlassen, wenn die Standardtreiber-Deinstallation fehlschlägt oder Sie den Grafikkartentreiber vollständig von Ihrem Gerät löschen müssen.

Mit DDU entfernen

Diese Windows 10-Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Grafiktreiber auf Ihrem PC vollständig entfernen können.

Wenn Sie Ihre Grafiktreiber deinstallieren oder von Ihrem PC löschen möchten, weil Sie eine neue Grafikkarte installieren, kann es manchmal zu Problemen kommen, da einige Dinge nicht erfolgreich gelöscht oder richtig deinstalliert wurden.

Wenn Sie die Schritte in diesem Beitrag befolgen, können Sie eine saubere Deinstallation Ihrer Grafiktreiber durchführen und hoffentlich alle Probleme beheben, die Sie haben.

Wenn Sie Probleme haben, Ihre Nvidia-Treiber über Windows Apps & Features zu deinstallieren, oder wenn Sie die Nvidia-Treiber einfach so deinstallieren möchten, als hätten sie nie auf Ihrem Windows 10 PC existiert, dann ist DDU Uninstaller, auch bekannt als Display Driver Uninstaller, das Programm, das Sie verwenden möchten.

Um eine saubere Deinstallation Ihrer Grafiktreiber durchzuführen:

1. DDU Uninstaller herunterladen

2. Öffnen Sie den enthaltenen Ordner > Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner und drücken Sie auf Alles extrahieren > Führen Sie die Setup-Anwendung aus > Klicken Sie auf Extrahieren

3. Öffnen Sie den DDU-Ordner > Führen Sie DDU aus, und es beginnt mit der Erkennung Ihrer Grafikkarte (bei Erfolg sollte es Ihnen mitteilen, welche Grafikkarte Sie in Ihrem System haben; wenn es nicht erfolgreich war, können Sie manuell auswählen, ob Sie eine Intel-, NVIDIA- oder AMD-Karte haben)

4. Nachdem Sie Ihre Grafikkarte ausgewählt haben, können Sie nun aus drei Optionen wählen, aber stellen Sie sicher, dass Sie zuerst alles speichern:

Bereinigen und neu starten
Bereinigen und nicht neu starten
Bereinigen und Herunterfahren

5. Wählen Sie eine der Optionen aus > DDU wird dann versuchen, einen Systemwiederherstellungspunkt zu erstellen und die ausgewählten Grafikkartentreiber zu entfernen.