Bitcoin rangierte unter den 100 besten Designs aller Zeiten

Bitcoin ist laut dem multinationalen Wirtschaftsmagazin Fortune eines der am besten gestalteten Produkte der Neuzeit.

Fortune hat sich mit dem Institute of Design am Illinois Institute of Technology zusammengetan, um die Umfrage zu erstellen, eine Nachbildung einer Umfrage aus dem Jahr 1959.

Forbes rangiert Bitcoin auf derselben Liste wie die wichtigsten Handelsprodukte

Infolgedessen haben zahlreiche Pädagogen, Influencer, freiberufliche Designer und Corporate-Design-Teams Bitcoin Evolution in dieselbe Gewichtsgruppe wie Apples iPhone, Macintosh und Google Search Engine eingeordnet. Obwohl nicht ganz so hoch, belegten sie den 90. Platz bei Bitcoin.

Bitcoin

Der Preisanstieg drückt Bitcoin in Richtung 7.000 USD

„Bitcoin wurde nicht erfunden, sondern so konzipiert, dass eine breite Palette von Interessengruppen – Entwickler, Investoren, Unternehmen, Bergleute und Einzelpersonen – Anreize hatten, die die Einführung einer neuen digitalen Währung ohne zentralen Emittenten oder Regierungsbehörden verstärkten“, sagte er David Kelley, der Gründer des globalen Designunternehmens IDEO.

Er stellte fest, dass die Marktkapitalisierung von Bitcoin kurz nach 10 Jahren nach seiner Veröffentlichung fast 200 Milliarden US-Dollar beträgt (höchstwahrscheinlich wurde die Liste vor der jüngsten „heiligen Liquidation“ fertiggestellt) und von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt verwendet wird.

„Ich glaube nicht, dass ein Produkt in der Geschichte der Welt so effektiv gebootet wurde“, fügte Kelley hinzu.

Zumindest ist Bitcoin noch nicht tot.